Anita Eomée Buhl-Hanke

Remote-Energy-Profilerin, Medium, Heilerin, Klang- & Lichtbahnentherapeutin, Entspannungspädagogin, Seminarleiterin

Anita Eomée

Anita Eomée Buhl-Hanke
banner
banner

Interview

Veränderungen bilden sich aus zwei Ebenen.- von aussen und von innen. Das morphogenetische Feld unterstützt die Verbindung mit der göttlichen Quelle. Der Glaube daran verbindet mit dem eigenen Herzen. Der Weg ins Herz findet man in der Ruhe, der Stille, es ist der Weg hin zu sich selbst. Entscheide dich bewusst und glaube daran die richtigen Personen zu finden, die dich dabei unterstützen. Hin von der Fremdbestimmung zur Selbstbestimmung lässt das Finden der Ursachen und deren Lösungen. Dazu gehört, sich die notwendigen Grenzen zu setzen.
Sie liest aus dem Aura-Energiefeld, die Energie der Chakren und geht mit dem Körper in Kontakt. Sie kommuniziert mit der Seele des Klienten und so kann eine Veränderung eingeleitet werden. Das Neue mit viel Spass und Neugier ausprobieren ermöglicht das Überwinden der Blockaden und öffnet neue Tore, festigt das Selbstvertrauen. Dazu benutzt sie die verschiedensten Techniken und gibt Werkzeuge zur Selbstheilung mit, die alle sehr wertvoll sind. Der erste Schritt ist die Entscheidung etwas zu verändern zu wollen. Ohne diesen Schritt geschieht nichts.
Forscht, seid neugierig, seid spielerisch, lebt Leichtigkeit um das Vertrauen zu stärken. Es gibt immer eine Lösung! Verbindung von Denken und Fühlen aus dem Herzen stärkt, gibt Kraft zur Veränderung.

Bonus

Die Meditation “Göttliche Anbindung” als Geschenk sowie Anleitung auf der Homepage (ganz unten).

www.Lebenswege-finden.com/Home 

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.