Annelies Gumpold

Trainerin für Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung

Anneliese Gumpold
banner
banner

Interview

Spiritualität ist der rote Faden in ihrem Leben. Es ist der natürliche Zustand der Seele. Sie lernte dabei, ihrem Weg treu zu bleiben. Es bedingt den inneren Prozess und die innere Stimme wahrzunehmen. Der innere Weg ist der Weg der Freude, der Dankbarkeit und der Selbstliebe. Das bedeutet: annehmen wie du bist, dir erlauben deine Gefühle zu haben und die Selbstverurteilung hinter dir zu lassen. Loslassen bedeutet: setze ein Zeichen, was dir nicht mehr dienlich ist. Alle Antworten darauf findest du im Innern, im Herzen. Die Natur lässt dich am besten diese Herzverbundenheit fühlen.
Kathana-Living–Art bedeutet: Leben der weiblichen Kraft, in sich ruhend, die Intuition nutzen, die Wahrheit erkennen, fühlen als Ziel, verstehen und danach handeln.
Die Erlaubnis, JA zu sich zu sagen erleichtert das Bewusstwerden: was ist meines – was ist nicht meines. Für Annelies Gumpold ist das wichtigste die Freude im Leben und danach das Handeln zu richten. 

Für die jetzige Zeit empfiehlt sie: Die die Veränderung aus dem Herzen so einfach wie möglich gestalten, dabei die Grenzen erweitern und deine Herzwahrheit finden. Stelle dir diese Fragen und du hörst den Ruf deines Herzens und weisst was deine Aufgabe ist:
„Was kann ich in der Welt bewegen?“ „Wer bin ich?“ „Was mache ich hier?“ Was will ich der Welt hinterlassen?“

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.