Catharina Roland

banner
banner

Interview

Visionärin zu sein ist ein Ruf ihres Herzens und ihre Herzaufgabe. Sie erhält Bilder für die nächste Perspektive, um als Mensch das Paradies der neuen Erde zu erschaffen, darauf hinzugehen. “Das Manifest der neuen Erde” ist aus dem Wunsch entstanden, aus dem Druck, der persönlichen Ängsten auszusteigen. Es war ein kosmischer Auftrag und sie kreierte aus dem Herzen heraus. Sie fordert dich auf, in die starke Position der Selbständigkeit und der Freiheit zu gehen und zu leben. Sprenge die alte Matrix mit dem Geist, um die anderen Realitäten, Dimensionen zu erkennen, zu erfahren. Wir sind alle in diesem Feld verbunden. Wir verbinden uns so mit neuen Menschen, welche gleich denken, fühlen.
Sich in der Natur bewegen fördert das Bewusstsein. In die Natur “hinein gehen”, zurück in die Ursprünglichkeit. Nimm die Elemente ganz bewusst wahr. Du bist Natur, welche mit dem Körper in Resonanz geht. Nimm die Lebendigkeit in den Naturprodukte. Erkenne, wie dein Körper drauf reagiert.
Lege deine Aufmerksamkeit auf das Schöne, fühle die Sehnsucht zu deiner Verbundenheit. Frage dich: “Was kann ich bewirken?” So findest du deine Herzaufgabe. Richte deine Aufmerksamkeit bewusst nach innen. Erkenne: was, wie fühle ich meinen Körper mit seinen Organen, seinen Muskeln, seinen Knochen, all das, was er täglich leistet.. So erkennst du bewusst die alten Speicherungen und kannst diese loslassen. Richte deinen Fokus immer wieder auf Gesundung, Liebe, Dankbarkeit dem Körper gegenüber.
Die Natur kannst du unterstützen. Schaue hier hinein: thenewearthmanifesto.com, lass dich inspirieren, wo du mithelfen möchtest, deinen Beitrag geben möchtest zur Gestaltung der neuen Erde, des neuen Lebens in der Gemeinschaft.
Veränderung braucht Freude, genau das zu tun, was dir gut tut und die Selbstliebe ist die stärkste Kraft dazu.

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.