Katharina Sebert

banner
banner

Interview

Ihre Nahtoderfahrung erfuhr sie als Neugeborenes. Diese Situationen lehrte sie, für sich da zu sein und zeigte ihr die grosse Vision der Herzwahrheit. Die Erfahrung des Rückzugs, die Stille, den leeren Raum erlaubte ihr den weiten Blick, das Erkennen der eigentlichen Wahrheit. Es gibt für sie nur eine Wirklichkeit – die Wahrheit der echten Liebe zum Leben. Liebe erkennst du, wenn du in der Verbindung mit dir, deinem Herzen bist, Frieden, Stille, innere Orientierung da ist. Um die Liebe zu verkörpern nutzt du den inneren Kompass des Fühlen, Denken und Handeln. Das Handeln erfolgt aus dem Mitgefühl, der Wahrheit. 
Der Fluss des Lebens bietet dir zu erkennen, was jetzt ist, beobachten,  das Thema wahrnehmen was sich klären möchte. Sie bietet dir jetzt eine wunderbare innere Reise an, hin zur Akzeptanz, dem Annehmen, dem sich Vergeben, den inneren Frieden und Vollendung zu erfahren. Die jetzige Spaltungstendenz ist eine Einladung zur Einheit und der Erkenntnis, dass Freiheit nicht genommen werden kann.
Urmütterlichkeit ist der Blick, was dem Leben dient, Halt gibt und so radikal mit dem Leben gehen. Die Fülle der Liebe ist Weisheit. Die Liebe und zeigt dir, wer du wirklich bist.
Heute ist es wichtig, die Vision des Herzens nach aussen zu bringen, diese lebendig zu halten und die Wahrheit zu verkörpern.

  

Bonus

Abonniere gern den kostenlosen Inselbrief und freue dich auf monatlich Urmutter-Weisheit und -Kraft.

Das Kartenset „Auf meinem Medizinpfad“ nährt, inspiriert und begleitet dich und deinen Kreis. Jede Woche ziehe ich eine Karte und Teile sie und ihre Botschaft auf meiner Webseite.
Mein Buch „Im Kreis meiner Mitte – Einweihung in die 20 Kräfte des Heiligen Kreises“ kannst du ab sofort vorbestellen.
Link zu meinem Buch: https://www.in-guten-haenden.com/im-kreis-meiner-mitte-buecher/

Im Dezember haben wir unser Gemeinschafts-Videoprojekt „MenschSein – Wofür stehst du?“ in Deutsch und englisch veröffentlicht: „Humanity – What do you stand for?“– danke für’s Weiterleiten und Teilen!

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.