Norma «Rán» Bendt

Remote-Energy-Profilerin, Medium, Heilerin, Klang- & Lichtbahnentherapeutin, Entspannungspädagogin, Seminarleiterin

Norma Rán Bendt
banner
banner

Interview

Ihr Wunsch ist es, dass Frauen sich im Innersten finden. Die Kunst ist es, sich sanft, liebevoll, zart, intensiv zu spüren, sich zu öffnen, und tief in dich zu sinken. Lass dich selber im Innern berühren. Das In-Sich-Sinken, in die ganze Tiefe tauchen, fühlst du auch im Körper und lass dir dafür ohne Druck die notwendige Zeit. Fühlen ist mit Bewegung, Fluss verbunden. Die Öffnung geht leicht, fast von alleine. Entscheide dich bewusst nach innen zu gehen, schliesse dazu die Augen und blende das Aussen aus. Nimm ohne Bewertung alles wahr was sich zeigt, ebenso den Körper. Stelle deine Fragen, lausche den Antworten. Nimm aufkommende Ängste an, bleibe in Kontakt, sei dankbar dafür. Dahinter sind oft grosse Geschenke. Mit der Seelenschau nimmt sie Bilder wahr, spricht alles direkt aus und so kommen viele Antworten, viel Weisheit und Wirkkraft des andern. Hier zeigt sich von jeder Person ihre Einzigartigkeit. Die weibliche Kraft ist geschehen lassen, Zeit geben, halten und dem vertrauen was du empfängst und wann es reif ist irdisch zu werden.
Die innere Stimme ist leise und in der Stille gut hörbar. Stelle deine Fragen ohne wissen zu müssen. Der Körper weiss alles, vertraue seiner Botschaft. Die Stille führt dich! Es ist ein Feld der Liebe, des Friedens und sie ist immer da. Nutze diese Energie, dehne dich da hinein aus. Erlaube dir alles, folge deiner eigenen Wahrheit, nimm dir Zeit für dich, nutze die Zeit, um dich dahin zu wenden, was dir Freude bringt. Geh deine Weg achtsam, aufrichtig und wachsam.

Bonus

Mein eBook “Innere Nahrung”
https://www.dropbox.com

Gratis Atem-Meditation
https://www.ganzheitliche-selbsterkenntnis.com/newsletter

Equiano´s Seminare – Zentrum für Ganzheitliche Selbsterkenntnis
https://www.ganzheitliche-selbsterkenntnis.com/

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.