Shari D. Kovacs

Bewusstseinscoach, Reinkarnationstherapeutin, Tarotkartenlegerin

Shari D. Kovacs
banner
banner

Interview

Durch eigene Erfahrungen faszinierte sie die Reinkarnationstherapie. Bewusstseinsevaluation ist eine stete Weiterentwicklung der Seele, welche dabei vor allem Mitgefühl entwickelt. Der Weg in die Einheit ist das Aussteigen aus dem Kollektiv, Jede Seele bringt ihre Erfahrungen, ihre Essenz in die Einheit. Deshalb ist jede Person wichtig. Die Entscheidung besteht darin, jeden mit seiner Meinung, egal ob sie gleich ist oder anders, zu akzeptieren, statt sich in die Spaltung zu begeben. Für sie sind die indischen Veden wertvolle Informationen für ihre Arbeit. Die Sehnsucht  nach Frieden, nach Verstandenwerden ist ein wertvoller Hinweis für den Lichtweg. Jeder, der diesen Weg geht erkennt, dass Fehler geschehen. Der Umgang damit ist wichtig, ebenso die Abgrenzung. Das Karmareading unterstützt dabei, alte Muster, Erfahrungen zu klären und zu verändern: Es ist heute viel leichter, Karma aufzulösen.
Bewusstsein ist in allem drin, auch in anderen Welten. Das anders Sein von allen hilft, andere zu erkennen. Deshalb: sei wie du bist!
Je mehr man sich erinnert, woher man kommt, desto einfacher ist es, das Leben zu gestalten, desto mehr Freude zeigt sich. Unverhoffte Situationen unterstützen dabei, sich weiter zu entwickeln. Die geistigen Botschaften sind auf ihrer Webseite zu lesen. Die geistigen Helfer unterstützen mit ihren Informationen den Lichtweg, gehen muss man ihn selber.
Das Tarot ist ein mystisches System, intuitiv. Die Lenomorkarten sind eher bodenständig. 
Nutze deinen Glauben, glaube an das, was du dir wirklich wünschst. Glaube ist die Kraft, die stark wirkt. Wir werden geführt. Jeder, der an die neue Welt glaubt, ist geschützt! 

Bonus

1 Meditationen
Die ersten 10 Anmeldungen für eine spirituelle Lebensberatung erhalten 30 % Ermässigung (Normal Euro 120.– , Hinweis auf die Community)

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.