Susanne Hühn

banner
banner

Interview

Ihre Erfahrung ist, dass das innere Kind alles dominiert, alles im Griff hat. Die Heilung des inneren Kindes ist für das persönliche wie spirituelle Wachstum enorm wichtig. Sobald du dein Herzbusiness entwickelst ist es  von Vorteil, deine Emotionen geklärt zu haben. So öffnen sich neue Aspekte und der Weg geht immer weiter. Negative Resonanz zu haben bedeutet: du erkennst, dass du bei gewissen Themen nicht adäquat reagierst. Positive Resonanz bedeutet: du fühlst dich frei, glücklich, erfüllt, du geniesst. Die Klärungsarbeit heisst konkret: du triffst eine bewusste Entscheidung und es ist wichtig, das zuzulassen, was sich gerade zeigt. Das innere Kind benötigt Schutz, Vertrauen, Akzeptanz, Mitgefühl, Zuwendung,  Verständnis, Liebe und den Glauben an es. Innere Kind-Arbeit ist emotionale Arbeit, welche innere Kraft und eine gewisse Persönlichkeitsreife benötigt. Unter anderem unterstützen innere Reisen die Erkenntnisse. Der Erwachsene trägt die Verantwortung für die Handlungen und für sich selbst, das innere Kind ist unreif und benötigt Schutz. Es ist nicht in der Lage, die Konsequenzen der Entscheidung zu tragen. Das verletzte innere Kind hat das Gefühl es ist nicht wertvoll genug, um beschützt zu werden. So baut es ein Schutzkonstrukt auf, welches hochfunktional ist, um etwas vermeiden zu müssen. aber ohne sich wirklich zu fühlen. Es vermeidet den Schmerz. 
Um Neues zu entwickeln, benötigen wir innere Freiheit und ein geheiltes inneres Kind.

Bonus

Hier geht´s zu meinen Büchern!

https://xn--susannehhn-heb.de/shop

 

In ihren Büchern findest du wertvolle Hinweise zur Klärungsarbeit mit dem inneren Kind.

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.