Susanne Theresia Korgel

banner
banner

Interview

Spiritualität war immer ein Teil ihres Lebens. Erfahrungen und das Forschen nach Antworten brachte sie in ihre Berufung.  Dank persönlicher Erfahrung erfuhr sie die Schönheit der Seele und die Herzqualität des Fühlens. 
Die Planetenstellung der Lilith und Chiron zeigen die Schöpferkraft und die Heilung der tiefen Wunden. Die 3 Session unterstützen das sich spirituell  Erinnern, geben Zeit zur Heilung, ermöglichen das Aufgeben der Vermeidungsstrategien und sich selbst im stillen Raum zu begegnen und alles miteinander zu verbinden, im Alltag zu integrieren.  
Das weibliche und männliche Zusammenspiel ist heute wichtig, um vermehrt hin zum Gemeinsamen, Einheitlichen zu kommen. Das Weibliche ist das Fühlen von allem.
Eva und Lilith gehören integriert. Eva ist eher passiv und Lilith feurig. Die Lilithkraft zeigt sich bei jeder Person individuell. Die Selbstermächtigung fördert die innere Freiheit. Gehe den eigenen Weg, dehne die Verbindung aus und das verspielte Sein zulassen erleichtert das System. Richte den Fokus auf Freude, Frieden. Heute ist wichtig, aus dem Kampf auszusteigen, immer mehr zu vertrauen und die eigene Schwingung hochzuhalten, um mit Leichtigkeit sein zu können.
“Was würde die Liebe jetzt tun?” Fühle diese Magie in den Antworten!

Kommentar

Danke für Deinen Kommentareintrag.